Vorbereitung auf die Waffensachkundeprüfung

gem. §7 WaffG

Bundesweit anerkannte Prüfung mit vorausgehender Unterrichtung

Ziele des Lehrganges:

Erwerb der gewerblichen Waffensachkunde durch das Ablegen der Prüfung vor
dem behördlich zugelassenen Prüfungsausschuss. Beherrschen der vorgeschriebenen
theoretischen und praktischen Kenntnisse zum sicheren Umgang mit einer
Schusswaffe. Dienstnahes Training und Ausbildung.

Was Sie wissen sollten!
Nicht alle Ausbildungslehrgänge und Prüfungen werden von den Waffen-
behörden anerkannt! Unser Ausbildungszentrum bildet an Lang- und
Kurzwaffen aus, ist verbandsunabhängig sowie bundesweit staatlich anerkannt.

Ausbildungsinhalte:

Prüfung:

Abschlüsse:

Vorraussetzung:



Termine und Lehrgangskosten auf Anfrage. Zertifiziert nach AZAV und
zu 100% förderfähig über die Agentur für Arbeit und weitere Kostenträger.

#